Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Home Thürner Wolfshunde Besuchstermine Bonsai Gestaltungen Rohmaterial Ausbildung Gartenbonsai Main Coon Meine Main Coon´s Meine MainCoon1 Meine MainCoon2 Meine MainCoon3 Meine MainCoon4 Meine MainCoon5 Meine MainCoon6 Meine MainCoon7 Meine MainCoon8 Meine MainCoon9 Meine MainCoon10 Meine MainCoon11 Beschreibung Beschreibung2 Koi & Teichbau Gästebuch Kontakt Impressum Links Rechtliche Bestimmungen Rassenbeschreibung Rassenbeschreibung2 Rassenbeschreibung3 Rassenbeschreibung4 Rassenbeschreibung5 Rassenbeschreibung6 Rassenbeschreibung7 Rassenbeschreibung8 Rassenbeschreibung9 Rassenbeschreibung10 Rassenbeschreibung11 Rudelmitglieder Rudelmitglieder1 Rudelmitglieder2 Rudelmitglieder3 Rudelmitglieder4 Rudelmitglieder5 Rudelmitglieder6 Rudelmitglieder7 Rudelmitglieder8 Rudelmitglieder9 Rudelmitglieder10 

Rassenbeschreibung2

Bei den Farbschlägen wird unterschieden zwischen:Reinweiß, weiß mit Wildfärbung, schwarz , schwarz-silber, schwarz-beige, silber-meliert hell, silber-meliert dunkel, beige-meliert hell und beige-meliert dunkel. Es sind jeweils kleine weiße Abzeichen an Brust und Pfotenspitzen erlaubt. (Farbvariationen siehe Album)Der Name Wolfshund leitet sich übrigens nicht davon ab, dass wie zum Beispiel beim Tschechischen Wolfshund oder ähnlichen Rassen echte Wölfe mit ihrem schwierigen und in der Zivilisation schlecht händelbarem Charakter eingekreuzt wurden, was deren Nachfahren oft unberechenbar und gefährlich macht. Der Name kommt hier von ihrem äußeren natürlichem Erscheinungsbild und ihrem extrem gut ausgeprägten Sozialverhalten welches auch auf ihr Menschenrudel und andere Haustiere übertragen wird.



Copyright © 2009 Carmen Ganzenmüller